0
Farní sbor ČCE v Praze 8 - Kobylisích
Kostel U Jákobova žebříku
U Školské zahrady 1, 182 00 Praha 8 - Kobylisy
telefon: 737 272 252
e-mail: kosteljakob@volny.cz
 
11. prosince (úterý)
19:00 schůze staršovstva v kostele U Jákobova žebříku
12. prosince (středa)
9:30 bohoslužba v domově seniorů Slunečnice na pomezí Bohnic a Čimic

15:30 bohoslužba v kostele svatého Václava v Psychiatrické nemocnici Bohnice

17:00 setkání mateřského centra Benjamin v kostele U Jákobova žebříku

19:30 setkání mládeže v kostele U Jákobova žebříku
13. prosince (čtvrtek)
17:00 zkouška pěveckého sboru Conciola Jacobi v kostele U Jákobova žebříku

18:30 biblická hodina v kostele U Jákobova žebříku
14. prosince (pátek)
14:30 dětská biblická hodina v kostele U Jákobova žebříku
16. prosince (neděle)
9:30 bohoslužba (v češtině) v kostele U Jákobova žebříku (káže bratr farář Ondřej Kolář)

11:30 bohoslužba (v korejštině) v kostele U Jákobova žebříku

14:00 bohoslužba (v japonštině) v kostele U Jákobova žebříku
(weiter nur KZ) ist eine Organisation, deren Mission eine Bildung solch einer Umgebung ist, welche gegenseitiges Kennenlernen, Verständnis und Menschenannahme verschiedener Nationen, Kulturen , Religionen und Kirchen, Alters und sexualer Orientierung ermöglicht. Das KZ knüpft an geistige, soziale, kulturelle und multikulturelle Aktivitäten an, die in der Kirche „Bei der Jakobsleiter“ durchlaufen.

Als Ziel des KZ ist:
einen offenen Ort für das Zusammentreffen und Gespräch anzubieten Unterstützung der Personenintegrierung, denen Sozialausschluss droht behilflich sein bei Beherrschung und Lösung persönlicher, familiärer und gesellschaftlicher Probleme; eingeschlossen ist auch das Gebiet der Ausbildung, Erziehung und Praxis an dem geistigen, sozialen und kulturellen Aufschwung des Stadtteils Prag 8 teilzunehmen

Aktivitäten und Projekte

Mutterzentrum Benjamin, Mittwoch ab 10 bis 12 Uhr:
Zusammentreffen der Eltern (Großeltern) mit Kindern, die sich entschlossen gemeinsam eine freundliche Atmosphäre und schöpferische Umgebung zu schaffen. Sie äußerten Interesse, sie haben dazu Lust und finden Zeit, welche bestimmt gut ausgenützt ist. Das zentrum ist nicht nur für die Interessenten der Pfarrgemeinde ČCE geöffnet, aber auch für die Öffentlichkeit.

Kaffeestübchen nicht nur für Senioren:
2. Monatsmittwoch ab 14 bis 16 Uhr:

Zusammentreffen mit gemeinsamen Programm, an das dann Zeit für unformale gespräche bei Kaffee und Tee anknüpft.

Zusammentreffen der Zwischengenerationen 3. Monatsmittwoch ab 19 Uhr:
Abendsplauderei über interessante Themen mit eingeladeten Gästen.

/b>Ausbildungsaktionen:
Vorträge, Seminare, Kurse, uä. mit verschiedener Thematik

Kultur- und Multikulturaktionen:
Konzerte, Theatervorführungen, Ausstellungen

Sonstiges:
Ausflüge, Erholung, Sportaktionen

Das Kommunitszentrum „Bei der Jakobsleiter“ ist eine unstaatliche gewinnlose Organisation, welche am 22.Februar 2006 auf Grund des Gesetzes 83/1990 Sb durch Registration im Ministerium des Innern, entstand.

Vollzugsausschuss der Bürgergenossenschaft:
Eliška Erdingerová – Präsidentin
Lydie Veselá – Vizepräsidentin
PhDr. Ladislav Csemy

Kontakt:
Kommunitszentrum „Bei der Jakobsleiter“
U Školské zahrady 1
182 00 Praha 8 – Kobylisy
Tschechische Republik

IČ: 270 23 796
Telefon: 284 689 771
Mobil: 777 334 801
E-mail: kc@kosteljakob.cz
http: kc.kosteljakob.cz



© 2005 archa.cz